"Gemüt, Auge und Gaumen wollen verwöhnt sein, das bedingt Gastfreundschaft, Ambiente und eben genussvolles Essen."

Öffnungszeiten

Wir nehmen uns im Sommer
eine kleine kreative Auszeit
und eröffnen mit vielen neuen
Ideen wieder zur Wintersaison!

Wir kochen authentisch-alpine Küche seit 175 Jahren.

Familie Dr. Christian Harisch

Tiroler Gastlichkeit spüren

Bereits vor 170 Jahren ließen sich die Gäste des Neuwirts Tiroler Spezialitäten schmecken, seither ist das Restaurant aus der Kitzbühler Gourmetszene nicht mehr wegzudenken. 1986 wurde es in den Neubau des Harisch Hotels Schwarzer Adler integriert und seit 2000 trägt es wieder stolz den Namen "Neuwirt". Höchste Qualität und Service haben im Neuwirt Tradition, aber auch das Gespür für neue Trends und Innovationen. Gut gemischt, ergibt sich daraus eine zeitgenössische Küche, die das Beste aus allen Zeiten vereint.

Traditionelles Design mit klaren Farben und viel Gespür für Details, so lautet das Erfolgsrezept für die Innenausstattung des Neuwirt. Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Stuben mit insgesamt zirka 70 Sitzplätzen; im Sommer lädt der Gastgarten zum Sitzen unter Arkaden ein. Für die Einrichtung wurde einerseits helles, unbehandeltes Zirbenholz verwendet, dessen angenehmer Duft die so genannte "Zirbenstube" auch noch nach Jahren prägt. Die beiden anderen Stuben zeigen sich in dezentem, traditionellem Lindgrün. Schon früher wählten die Einheimischen diesen Farbton, um ihre Küchenmöbel zu verschönern. Gewachste Lärchenfußböden und heimelige Kachelöfen sorgen in allen Räumen für eine gemütliche Atmosphäre.

Den Erfolg des Neuwirt macht letztendlich die richtige Mischung all dieser Zutaten aus. Das freundliche und professionelle Serviceteam rundet den Gesamteindruck perfekt ab.