"Gemüt, Auge und Gaumen wollen verwöhnt sein, das bedingt Gastfreundschaft, Ambiente und eben genussvolles Essen."

öffnungszeiten

08.01. - 04.03. Di - So
05.03. - 07.04. Di - Sa
jeweils 18:00 - 21:30 Uhr

Wir kochen authentisch-alpine Küche seit rund 170 Jahren.

Familie Dr. Christian Harisch

Tiroler Gastlichkeit spüren

Bereits vor 170 Jahren ließen sich die Gäste des Neuwirts Tiroler Spezialitäten schmecken, seither ist das Restaurant aus der Kitzbühler Gourmetszene nicht mehr wegzudenken. 1986 wurde es in den Neubau des Harisch Hotels Schwarzer Adler integriert und seit 2000 trägt es wieder stolz den Namen "Neuwirt". Höchste Qualität und Service haben im Neuwirt Tradition, aber auch das Gespür für neue Trends und Innovationen. Gut gemischt, ergibt sich daraus eine zeitgenössische Küche, die das Beste aus allen Zeiten vereint.

Traditionelles Design mit klaren Farben und viel Gespür für Details, so lautet das Erfolgsrezept für die Innenausstattung des Neuwirt. Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Stuben mit insgesamt zirka 70 Sitzplätzen; im Sommer lädt der Gastgarten zum Sitzen unter Arkaden ein. Für die Einrichtung wurde einerseits helles, unbehandeltes Zirbenholz verwendet, dessen angenehmer Duft die so genannte "Zirbenstube" auch noch nach Jahren prägt. Die beiden anderen Stuben zeigen sich in dezentem, traditionellem Lindgrün. Schon früher wählten die Einheimischen diesen Farbton, um ihre Küchenmöbel zu verschönern. Gewachste Lärchenfußböden und heimelige Kachelöfen sorgen in allen Räumen für eine gemütliche Atmosphäre.

Den Erfolg des Neuwirt macht letztendlich die richtige Mischung all dieser Zutaten aus. Das freundliche und professionelle Serviceteam rundet den Gesamteindruck perfekt ab.

Speisekarte

Vorspeisen und Suppen
- Alm-Ox Tatar / Stoppelrübe / Wachtelei

18,00

 
- Hausgebeizter Kalkalpensaibling / feines Brioche / Ziegencreme / Bienenfrisee 19,00  
- Kobe / Bio-Ei / Blinies mit 1 Gramm Gold Imperial Caviar 24,00  
- Bunte Schüssel Salat 9,50  
- Rindsuppe / Suppengemüse / Liebstöckel mit Grießnockerl oder Kaspressknödel 8,50  
- Wilde Broccolisuppe / Hecht / Macadamia 9,50  
Wald & Wiese, Fluss & Meer

- Südtiroler Schlutzkrapfen / Paradeiser / Italienischer Almkäse

23,00  
- Hausgemachte Linguini / Trüffelrahm 17,00  
- Wiener Schnitzel / Erdäpfel-Rucolasalat / Grangln 26,00  
- Hirschragout / Wirsingroulade / Johannisbeeren 29,00  
- Lammbratl / Zwiebelpüree / Schmorgemüse / Grangln 32,00  
- Filet vom Milchkalb / Cafe de Paris / Baunzen / Urkarotte 34,00  

- Gefülltes Bauernhendl / Bratensaftl / Navetten / Stangensellerie

28,00  

- Alpenlachs / Cremespinat / Kartoffelpüree / Trüffelrahm

28,00  

- Roter Waller / Beluga-Linsen / Kren

29,00  
Dessert & Käse

- Topfenschmarren / Röster / Vanilleeis

16,00  
- Valrhonaschnitte / Mango / Schafsjoghurt 14,50  
- Tarte Tatin / Karamelleis 14,00  

Kleine Änderungen vorbehalten!

Périgord-Trüffelkarte

Périgord-Trüffelkarte
- Carpaccio vom Milchkalb, Wurzelbrot, 1 Gramm Périgord-Trüffel

18,00

 
- Pochiertes Bio Ei, Erbsenpüree, 1 Gramm Périgord-Trüffel 18,00  
- Hochrippe vom Pinzgauer Stier für 2 Personen, Trüffel-Pommes, Ofengemüse, Dips 102,00  
- Wagyu Beef Striploin 200 g, Schmorgemüse, Erdäpfelmouselin, 1 Gramm Périgord-Trüffel 68,00  
- je weiteres Gramm Périgord-Trüffel 8,00  

26.01. Weinabend mit Winzerin Stefanie Renner

Unter dem Motto "1 Winzer | seine Weine | 20 Gäste | 1 Tafel" gestalten wir regelmäßig gemeinsame Gourmetabende mit österreichischen Weinbauern.

Am Freitag, 26. Jänner 2018 freuen wir uns, Winzerin Stefanie Renner bei uns im NEUWIRT begrüßen zu dürfen. Stefanie ist jung und kreativ. Im Gepäck hat die talentierte Burgenländerin fünf außergewöhnliche Weine: Sowohl vom Stammhaus "Weingut Renner" als auch vom eigenen Label "rennerundsistas", das sie mit ihrer Schwester Susanne ins Leben gerufen hat.

Begleitet werden die edlen Weine von feinen Happen vorweg und einem hochkarätigen 4-Gänge-Menü, gekocht von Sebastian Hechenberger und seinem Team.

3erlei Happen
Blinis / Estragon / Caviar d´Oble
Italienisches Wäschermädel
Tiroler Schinken vom Wagyu

2017 Pet Nat "In A Hell Mood"

* * *

Ceviche von Saibling & Lachsforelle

2016 Welschriesling rennersistas

* * *

Flusskrebstascherl
Escabeche-Gemüse & Safran

2009 Pannobile Weissburgunder

* * *

Filet vom AlmOX
Grüner Pfeffer & geräucherter Erdäpfelstampf

2009 Blaufränkisch Altenberg Magnum
vs.
2014 Pannobile Rot Magnum

* * *

Valrhona-Walnuss-Brownie
Karamell & Erdnuss

1999 Ausbruch

* * *

Petits Fours

 

Der Abend beginnt um 19:30 Uhr.

Das Winzer-Package beinhaltet das Menü inklusive Wein & Wasser. Kosten: EUR 155 pro Person.

Wir bitten um Tischreservierung unter Tel +43 5356 6911-58 oder email info@restaurant-neuwirt.at und freuen uns schon auf Ihr Kommen!